Temperaturindikator

WarmMark® Temperaturindikator
ab CHF 2.85
pro Stück, exkl. MwSt.

Überlassen Sie bezüglich der Produktsicherheit nichts dem Zufall!

Streben Sie eine zuverlässige Temperaturüberwachung für temperaturempfindliche Produkte während des Transportes und der Lagerung an? Dann ist ein Temperaturindikator genau das, wonach Sie suchen! Temperaturindikatoren (engl. Time Temperature Indicators, kurz TTI) werden überwiegend auf Lebensmittelverpackungen oder pharmazeutischen Produkten angebracht und stellen das Ende deren Haltbarkeit visuell dar. Anhand eines Temperaturindikators bzw. Zeit-Temperatur-Indikators sehen Ihre Kunden auf den ersten Blick, ob ein Produkt während des Transportes oder der Lagerung kritischen Temperaturen ausgesetzt wurde oder nicht. Auf diese Weise können Unterbrechungen der Kühlkette und Produktschäden vermieden werden. Tritt dennoch ein Schaden ein, sichert der Temperaturindikator die Beweise und der Schaden kann dem Verursacher zugeordnet werden. Für eine kontinuierliche Überwachung eignen sich vor allem selbstklebende Temperaturindikatoren, die sich problemlos an nahezu allen Verpackungen und/oder Produkten anbringen lassen. Das Funktionsprinzip der Temperaturindikatoren beruht auf temperatur- und zeitabhängigen photochromen, enzymatischen, physikalischen oder mikrobiologischen Reaktionen, deren Reaktionsverhalten durch Farbänderungen oder Farbverläufe angezeigt wird. Dabei entsprechen hohe Temperaturen schnellen chromatischen Veränderungen, während niedrige Temperaturen langsamere farbliche Veränderungen hervorrufen. Der Einsatz eines Temperaturindikators bringt zahlreiche Vorteile mit sich. So werden beispielsweise durch falsche Temperaturen während des Transports und der Lagerung hervorgerufene Schäden reduziert. Die Präsenz eines Indikators hat ausserdem einen psychologischen Einfluss auf den Transporteur, der immer wieder daran erinnert wird, die vorgegebenen Temperaturen einzuhalten. Es werden eindeutige Informationen über die Einhaltung oder Nichteinhaltung der Temperaturkette sowie über die Konformität mit den Gesundheitsanforderungen geliefert und der Lieferanten hat somit die Möglichkeit, dem jeweiligen Kunden die korrekte Handhabung des Produkts in Bezug auf die Lagerungs- und Transporttemperatur nachzuweisen und folglich unberechtigt gestellte Garantieansprüche abzuwehren. Die Produktqualität wird während des Transportablaufes gesichert und eine Identifikation von Qualitätsdefiziten erfolgt schon vor der Auslieferung. Bei der Wareneingangskontrolle liefern Temperaturindikatoren anhand der Farbe Informationen zur Frische und Qualität bzw. zur noch verbleibenden Haltbarkeit der angelieferten Produkte. Anhand der Verminderung der auf Unterbrechungen der Kühlkette zurückzuführenden Verluste kann eine Abfallreduzierung erzielt werden. Ausserdem können auf Temperaturmissbräuche sowie den Konsum bereits verdorbener Ware zurückführbare lebensmittelbedingte Erkrankungen eingeschränkt werden. Alle diese Vorzüge bringen eine höhere Kundenzufriedenheit mit sich.

Der WarmMark® Temperaturindikator von Neupack dient der Kontrolle wärmeempfindlicher Produkte während des Transportes oder der Lagerung und zeigt an, ob und wie lange das Produkt Temperaturen oberhalb des ausgewählten Grenzwertes ausgesetzt war. Er lässt sich anhand seiner selbstklebenden Rückseite ganz einfache Anbringung. Seine Aktivierung erfolgt erst bei Anbringung an der Verpackung.

Überlassen Sie bezüglich der Produktsicherheit nichts dem Zufall und gehen Sie keine Risiken ein! Wie das geht? Bestellen Sie einfach jetzt unseren WarmMark® Temperaturindikator im Online-Shop von Neupack!