Faserform, Faserguss Verpackungen

Faserform-Matten
ab CHF 2.15
pro Stück, exkl. MwSt.
Rollenaufnahme
ab CHF 3.70 CHF 6.35
pro Stück, exkl. MwSt.

Bei der Faserformverpackung handelt es sich um ein modernes Verpackungsmaterial mit einer hundertjährigen Geschichte.

Sie fand 1903 erstmals Erwähnung, als Martin Keyes aus Maine, USA, mit der Herstellung geformter Platten für Backwaren begann. Bereits 1931 inspirierten die ausgezeichneten Stoßdämpfungsfähigkeiten der Faserform die Aufbewahrung und den Transport frischer Eier in speziellen Faserformverpackungen. In den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts begann man dann schließlich mit der Verwendung von Faserform für Industrie- und Designverpackungen.
Faserformteile zeichnen sich anhand aussergewöhnlicher Produkteigenschaften in Bezug auf den optimalen Schutz, die Atmungsaktivität, die Flexibilität, die Ergonomie und individuell angepasste Verpackungen aus. Die sehr geringe Umweltbelastung, die ausgezeichneten Polsterungseigenschaften, das individuelle Design, die 100%ige Recyclingfähigkeit und die Kompostierbarkeit machen die Faserformteile darüber hinaus zur idealen Verpackung mit einer fast unbegrenzten Anzahl von industriellen Anwendungen.

Die Faserformteile, die auf den ersten Blick unstabil und brechbar wirken, können durchaus stark belastet werden. Ihr Material ist äußerst widerstandsfähig und entwickelt nach der Trocknung eine hohe Steifigkeit. Wiederholte Stösse während eines Transportes werden problemlos absorbiert, gedämpft und die Wabestruktur des Materials bricht nicht durch. Etwaige Temperaturschwankungen während Transport und Lagerung gleicht das Material problemlos aus und bleibt dabei stabil. Das Faserformmaterial ist sehr flexibel und lässt sich mühelos zu Verpackungen formen. Dank der angenehmen Haptik und der einfachen und nahezu geräuschlosen Handhabung findet dieses Verpackungsmaterial allgemein sehr großen Zuspruch. Eine perfekte Belüftung und Klimatisierung Ihrer Lebensmittel wird durch Millionen von Mikroporen in der Faserformverpackung gewährleistet, die die überschüssige Feuchtigkeit aufnehmen und bei plötzlichen Temperaturschwankungen wieder abgegeben. Um den verschiedensten Marktanforderungen gerecht zu werden, können die Faserformverpackungen in unterschiedlichen Farben und vielfältigen Formen hergestellt werden und eignen sich darüber hinaus hervorragend zur Mehrfachverwendung.

Die ökologischen, wirtschaftlichen sowie hygienischen Faserformverpackungen erfüllen nicht nur die hohen Anforderungen der Industrie, sondern bietet dem umweltbewussten Verbraucher auch eine echte Alternative zu Verpackungslösungen aus Kunststoff. Sie werden aus einem natürlichen und nachwachsenden Rohstoff hergestellt und sind zu 100% recycelbar. Im Gegensatz zu den meisten herkömmlichen Verpackungsmaterialien ist diese Verpackungsart kompostierbar und zersetzt sich, ohne die Umwelt zu belasten.

Unsere Faserform-Matten mit patentierter Federwirkung gewährleisten die bestmögliche Stoßabsorption für einen sicheren Versand. Ihre pyramidenförmigen Höcker dämpfen Stöße und Druck ab und verhindern somit eine Beschädigung des Versandguts. Durch die hohe Flexibilität kehrt die Wabestruktur nach der Belastung immer wieder in ihre ursprüngliche Form zurück.
Diese universell einsetzbare Schutzverpackung wird zu 100% aus Altpapier hergestellt und lässt sich einfache und umweltfreundliche entsorgen.
Nutzen Sie jetzt unser Angebot an Faserformverpackungen im Online-Shop von Neupack, um Ihre Waren sicher auf den Weg zu bringen!